Von einem echten Wachstumschampion profitieren

Das FOCUS Magazin hat in seinem Wettbewerb „Wachstumschampions“ die wachstumsstärksten Unternehmen Deutschlands 2019 ausgezeichnet. So wurde aus einer Vorauswahl von insgesamt 12.150 deutschen Unternehmen in Kooperation mit dem Daten- und Statistikdienst STATISTA ein Ranking der 500 deutschen Unternehmen mit dem höchsten Umsatzwachstum erstellt, bei dem eine der wenigen gelisteten Genossenschaften einen souveränen Platz 106 einnimmt. Tragende Säulen deren Erfolges sind neben einer breiten Risikostreuung insbesondere der Sachwert- und der Dienstleistungsbereich. Hierzu zählen der Erwerb und das Betreiben von Top-Immobilien in Ferienorten sowie das Anbieten von IT-Dienstleistungen und Rechenzentrumsfunktionen für internationale Banken und für die Industrie.

Profitieren auch Sie von einem soliden Partner

Die Unternehmensform Genossenschaft zählt zu den sichersten in Deutschland. Und nicht nur das:  In Zeiten so genannter Negativ-Zinsen und unrentablen Investitionen sind Genossenschaften eine Art Fels in der Brandung: Sie bieten ihren Mitgliedern transparente Möglichkeiten zur Eigenkapitalbildung mit Kontinuität und Beständigkeit. Dazu kommen solide genossenschaftliche Ausschüttungen.

Vorteile unseres empfohlenen Anlagejuwels

  • Konsumgenossenschaft seit 2001
  • Sicherste Gesellschaftsform in Deutschland (Quelle: Creditreform)
  • 18 Jahre IST-Zahlen
  • Keine Nachschusspflicht
  • Umfangreiches Versicherungspaket
  • Mitgliedschaft bereits ab 2.000, - € netto möglich
  • Keine Obergrenze beim Kauf von Geschäftsanteilen
  • Überschaubare Haltedauer von 5 Jahren + 1 Jahr Auszahlungsfrist; jährliche Prolongation
  • Jährliche genossenschaftliche Ausschüttungen auf die Geschäftsanteile
  • Geringe Kosten von max. 1.000, - €
  • Keine weiteren Kosten bei Aufstockung, sobald die max. 1.000, - € eingebracht wurden
  • Durchschnittliche jährliche genossenschaftliche Ausschüttung seit Gründung liegt über 7 % p.a.
  • Seit 2007 liegen die genossenschaftlichen Ausschüttungen bei 10 % p.a.
  • Es gilt das Genossenschaftsgesetz
  • Jährliche amtliche Prüfungen durch den genossenschaftlichen Prüfungsverband (DEGP)
  • Keine Investitionen der Mitgliedsgelder in spekulative Anlagen

Unser Fazit

Um aktuell solide 10% p.a. (ca. 7,5% p.a. netto nach Abgeltungssteuer) zu erzielen, muss man kein erhöhtes Risiko, wie zum Beispiel bei einer Aktienanlage eingehen. Als Mitglied in dieser Verbrauchergenossenschaft besteht die Möglichkeit, dies entspannter und mit weniger Aufregung zu erreichen.

Wir sind für Sie da.

Wunschtermin vereinbaren

Zurück

Kontakt

INGO ALDAG
FINANZ­DIENST­LEISTUNGEN

Im Bantel 35
89174 Altheim / Alb
07340 / 967 99 10
07340 / 967 99 11
info@iaf24.de

Termin vereinbaren

Online-Beratung

    

Suche

Newsletter

×

Sichern Sie sich wertvolle Informationen für Ihr Vermögen!

Mit unserem Newsletter „Aktuell. Wissenswert.“ erfahren Sie, was wichtig ist.