IAF-Depots: Jährliches Rebalancing zum 30.06.2020 zu Gunsten des Nachhaltigkeits- und Technologie/KI-Anteils durchgeführt

Das Thema “nachhaltige Geldanlagen” gibt es schon seit den 90er Jahren, doch viele Jahre wurde diese Nische des Kapitalmarktes eher belächelt und mit dem Vorurteil „Nachhaltigkeit kostet Rendite“ abgetan. Zahlreiche Studien haben bereits den Beweis erbracht, dass die Einhaltung von Nachhaltigkeits-Kriterien keineswegs geringere Rendite-Erwartungen nach sich zieht.

Im Gegenteil: Die Berücksichtigung sogenannter ESG-Kriterien (Environment, Social, Governance, also Umwelt, Soziales und gute Unternehmensführung) wirkt sogar positiv auf den Unternehmens- bzw. Anlageerfolg und reduziert Risiken. Nachhaltigkeit stellt somit eine logische und notwendige Ergänzung zum „magischen Dreieck“ Rendite, Sicherheit, Liquidität dar. Oft wird bei nachhaltigen Geldanlagen auch von einer „doppelten Dividende“ gesprochen – zu der finanziellen Rendite kommt noch der soziale bzw. ökologische Mehrwert hinzu. Die Umsetzung erfolgt über den Dimensional Global Sustainability Equity Fund

Eine weitere zukunftsorientierte Anpassung erfolgt durch die Beimischung von Aktien aus dem Technologie- und KI-Bereich (Künstliche Intelligenz), überwiegend gelistet im Nasdaq 100. Bekannt davon sind Unternehmen wie Apple, Facebook, Alphabet (Google), Amazon und Microsoft. Die Entwicklungen im Technologie- sowie KI-Bereich werden unser Leben in den nächsten Jahren und Jahrzehnten einschneidend verändern und einige der heute noch unbekannten Firmen zu Global-Playern aufsteigen lassen. In 2 Filmen von ZDFDoku und ARTE (abrufbar bis 19.07.) wird Ihnen die Bedeutung von KI für die Menschheit aufgezeigt. Dieses Ertragspotenzial sollte in einem Weltportfolio berücksichtigt sein. Die Umsetzung erfolgt über einen ETF von Lyxor .

Mit der Anpassung bleiben wir unserer Investmentstrategie treu. In beide Bereiche wird über einen breit gestreuten, kostengünstigen Index-/Assetklassenfonds investiert. Im Backtesting hat das angepasste Portfolio weniger Schwankungen und eine bessere Wertentwicklung aufgezeigt. Eine Vergangenheitsbetrachtung sagt bekanntlich wenig über die künftige Entwicklung aus, aber mit der erfolgten Anpassung dieser Megatrends ist eine stabilere Entwicklung zu erwarten.

Die Anpassung der IAF-Depots (Weltportfolio 1-7) in Ihrem myLife-Vertrag wurde zum 30.06.2020 durchgeführt. Wir sind überzeugt: Sie profitieren gleich doppelt. Nachhaltig orientierte und technologieorientierte Geldanlagen sind wirkungsstark, renditeorientiert, risikominimierend und zukunftsorientiert. Darüber hinaus führt das Rebalancing laut wissenschaftlichen Erkenntnissen langfristig zu einer Renditeoptimierung von 0,5 - 1,0% p.a. in Ihrem Portfolio. Zusätzlich können Erträge durch antizyklisches Handeln generiert werden. Aber das wichtigste ist: Sie behalten die Kontrolle über das von Ihnen eingegangene Risiko.

Unter Rebalancing versteht man das das Ausbalancieren des Portfolios, das eng mit dem Ansatz Kaufen und Halten verbunden ist und von vielen Experten empfohlen wird. Und das, obwohl die Grundidee Buy and Hold eigentlich häufige Umschichtungen verbietet. Beim Rebalancing wird jedoch nicht die eingangs festgelegte Basisstruktur Ihres Portfolios geändert, sondern lediglich die Marktveränderungen der letzten 12 Monate bereinigt, d.h. Gewinne mitgenommen, Verluste realisiert und die Grundgewichtung wiederhergestellt. Das gewählte Risikoprofil wird beibehalten.

Weitere Informationen zu den IAF-Depots finden Sie in unserer ebenfalls neu angepassten Broschüre „Investmentphilosophie und Anlagestrategie“.

Darüber hinaus möchten wir Ihnen den Bericht "Grün und digital - ein neues Konjunkturzeitalter bricht an" ans Herz legen. Geraldine Sundstrom, Portfoliomanagerin bei PIMCO, zeigt auf, warum ein Investment in die Bereiche Nachhaltigkeit und Digitalisierung jetzt lohnenswert sein können.

Sie möchten mehr über die Themen nachhaltige Geldanlage und Rebalancing erfahren? Sie möchten Ihre Fondsanlage künftig danach ausrichten? Sie möchten Ihr Fondsdepot in ein IAF-Depot umschichten?

Wir sind für Sie da.

Wunschtermin vereinbaren

Zurück

Kontakt

INGO ALDAG
FINANZ­DIENST­LEISTUNGEN

Im Bantel 35
89174 Altheim / Alb
07340 / 967 99 10
07340 / 967 99 11
info@iaf24.de

Termin vereinbaren

Onlineberatung

Sie finden mich auch hier

Suche

Newsletter

×

Sichern Sie sich wertvolle Informationen für Ihr Vermögen!

Mit unserem Newsletter „Aktuell. Wissenswert.“ erfahren Sie, was wichtig ist.